Palm Treo Pro für die Smartphone-Profis

MobileSmartphone

Palm kämpft fürs Comeback und hofft auf sein neues Windows Mobile Smartphone Treo Pro, das besser mit der Infrastruktur von Firmen kooperiere als andere.

Palm hatte neulich erst sein erstes Smartphone der Treo-Reihe (Modell 800w) mit GPS und WLAN exklusiv für den US-Markt vorgestellt, nun folgt mit dem Palm Treo Pro ein Smartphone, dass man auch bei uns bestellen kann. Und zwar ab sofort über Amazon oder im September bei Vodafone sowie im Palm-Webshop. Vertragsfrei werde das Gerät 499 Euro kosten.

Es läuft unter Windows Mobile 6.1, nimmt auf Wunsch Verbindung zum Firmennetz (WLAN 802.11 b/g) oder mit einem MS-Exchange-Server auf, gleicht Daten per ActiveSync ab und lässt sich via Direct Push mit E-Mails versorgen. Für deren Eingabe gibt es ein Qwerty-Tastenfeld. Per Spezialtasten sind E-Mail und Kalender direkt zu erreichen.

Das 3G-Handy unterstützt HSDPA und kriegt somit die Daten schnell genug in die Welt. Um sich in selbiger zurechtzufinden, enthält der Palm-Neuling gleich noch einen GPS-Empfänger. Der Hersteller verspricht, die Akku-Probleme in den Griff bekommen zu haben, so dass bis zu fünf Stunden Dauertelefonie möglich seien. (Ralf Müller)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen