Fujitsu-Siemens reanimiert Schlepptop-Gene

MobileNotebook

Die neue mobile Workstation von FSC soll durch schiere Leistung überzeugen und wendet sich an 3D-, CAD- Web- und Grafik-Designer.

Celsius H heißt die jüngste mobile Schöpfung von Fujitsu-Siemens-Computer, die mit 3 kg allerdings etwas schwer am Arm hängt. Dafür verspricht FSC aber auch eine ausgewachsene Workstation, bei der die Kunden auf kein Quentchen Leistung verzichten müssten. Sofern ihnen ein Intel Centrino Core 2 Dual Prozessor Recht ist. 15-Zoll-Display und Nvidia Quadro FX 770M sorgen für hohe Auflösungen (bis 1020 x 1200) und keinerlei Schlieren. Je nach Ausstattung beginne das H-265-Modell bei knapp 1.500 Euro. Gegen Aufpreis lasse sich das System ziemlich aufrüsten, wobei auch eine 64-GB-SSD in der Zubehörliste stehe. (Ralf Müller)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen