SMS-Meisterin: 141 Zeichen in 61 Sekunden

MobileNetzwerkeSmartphoneTelekommunikation

Bei der Geschwindigkeit wird mancher Olympionike neidisch: Eine 17-jährige Schwedin ist absolute SMS-Schnelltipperin.

My Svensson (Bild) darf sich ab sofort schwedische Meisterin nennen. Sie hat sich den Titel in der nicht-olympischen Disziplin des SMS-Schreibens erkämpft, berichtet die Zeitung Dagens Nyheter. Sie war bei der Endausscheidung in Stockholm sieben Sekunden schneller als die Zweitplatzierte. Wobei sie im Halbfinale die 141 Zeichen sogar in noch flotteren 50 Sekunden geschafft hatte. Lohn der kurzen Mühe: Ein Preisgeld von umgerechnet 2.674 Euro. Dafür geht es nun ab nach Frankreich, um mal so richtig die teuren internationalen SMS-Gebühren auszukosten. (rm)

Foto: Lars Epstein

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen