Skynet von Google – und Android als Terminator?

Allgemein

Android ist weit mehr als ein Handy-OS, haben Branchenkenner zu hören bekommen. Und verraten mehr über Googles Welteroberungspläne.

Googles Computerdienste “in den Wolken” wachsen mit zunehmender Geschwindigkeit. Google-Beobachter haben Indizien dafür zusammengetragen, dass ein Internet-Betriebssystem im Entstehen ist. Die Schlüsselrolle spiele Android, und das sei eben nicht nur ein Handy-Betriebssystem, das schon in den nächsten Wochen bei T-Mobile USA an den Start gehen soll. Vielmehr wolle Google damit auf jedes Gerät, nicht etwas nur auf das Mobiltelefon:

“Branchenquellen verraten uns, dass Android zwar als Handy-OS starten wird, Google es jedoch erweitern will zu einer Art universellem Betriebssystem, das sich über Set-Top-Boxen für TV-Geräte, MP3-Player und andere Kommunikations- und Mediengeräte sowie Dienste ausbreiten wird.”

Gleichzeitig webe Google am weltumspannenden Netz für die Androiden. Mit Googles Cloud-Computing-Angeboten, dem Entwicklerdienst App Engine und einer Suchmaschine, die zunehmend an Künstlicher Intelligenz gewinnt. Ein globaler Supercomputer mit AI-Fähigkeiten. Sind Microsoft, Apple und IBM bereits Geschichte und wissen es nur noch nicht? Und ist die Welt eine Google, wie es Peter Glaser schon länger vermutet?

(bk)

TecZilla