Windows 7 schon mal als Blog gestartet

Allgemein

Vaporware war gestern, jetzt diskutieren wir schon mal über unbekannte Features eines möglichen Betriebssystemnachfolgers.

Microsoft geht mit der Zeit und begnügt sich nicht mehr nur mit heissen Ankündigungen künftiger Softwareparadiese (“72 Jungfrauen, echt!”), sondern lässt schon mal das Weblog zum Betriebssystem vom Stapel: “Engineering Windows 7”. Prima Idee, da kann man  mit zwei Microsoft-Abgesandten (Jon DeVaan und Steven Sinofsky) über die möglichen Eigenschaften des möglichen Vista-Nachfolgers plaudern.

Aber bitte schön die Hände auf den Tisch und ordentlich sprechen, denn die Herren Moderatoren drohen mit dem Löschen oder Abschwächen von “offensive or abusive language”. Statt dessen solle das Kaffekränzchen bitte in einer “Atmosphäre des gegenseitigen Respekts” ablaufen. Na, da hätte ich bei kommunikativ hochentwickelten Inquirer-Lesern keine Bedenken. Und es sind ja auch gerade erst 100 Comments am Start-Post. Viel Spass… [fe]

Inq UK

E7