Apple ist mehr wert als Google

FinanzmarktUnternehmen

Und damit mehr als Cisco, Intel, HP, Nokia, RIM, Disney oder Dell. Nur Microsoft und IBM haben einen grösseren Marktwert.

Mit einem Börsenwert von über 157 Milliarden US-Dollar hat sich der Computer- und Lifestyle-Elektronik-Hersteller Apple aus Cupertino, im US-Bundesstaat Kalifornien in die Spitze der teuersten IT-Konzerne geschoben. Nach Microsoft (226 Mrd.) und IBM (170 Mrd.) steht Apple nun auf Platz drei bei der Marktkapitalisierung.

Dell, dessen Gründer und CEO Michael Dell vor einer Dekade verkündet hatte, er würde Apple zumachen und den Aktionären das Geld zurückgeben, ist mit 50 Milliarden US-Dollar nicht einmal ein Drittel dessen wert. Die wirklich überraschende Neuigkeit ist aber , dass Branchenliebling Google mit 156 Mrd. vom Hersteller der schicken Macbooks und iPods auf Platz vier verwiesen wurde.

Dem Aktienkurs von Apple dürfte diese Entwicklung weiter gut tun, die Aktie liegt mit 172,30 US-Dollar an der Nasdaq gegenwärtig aber noch unter ihrem Zwölfmonatshoch von 202,96 im späten Dezember letzten Jahres. Analysten erwarten hier eine positive Entwicklung. (Fritz Effenberger/mk)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen