Nächste Alpha von Thunderbird 3

Open SourceSoftwareZusammenarbeit

Die Arbeiten an Thunderbird 3 schreiten voran. Läuft alles nach Plan, könnte die neue Version des Mail-Clients noch in diesem Jahr erscheinen.

Noch hat Firefox Versionsvorsprung, doch die Thunderbird-Entwickler beheben fleißig Bugs im Mail-Client – mehr als 300 sollen es seit der ersten Alpha vom Mai gewesen sein. Das Ergebnis, die Alpha 2, lässt sich nun herunterladen. Darin hat man noch einmal den Spam-Filter verbessert, die IMAP-Funktionen beschleunigt und den Import von Outlook Express und Apple Mail überarbeitet.

Thunderbird 3 soll HTML-Mails mit der Rendering-Engine Gecko 1.9 schneller darstellen können als die aktuelle Version. Zudem gibt es einen neuen Addon-Manager und eine verbesserte Suche. (Daniel Dubsky)