Aldi Süd: DVD-Rekorder für 199 Euro

KomponentenWorkspaceZubehör

Der DVD-Rekorder der Marke Tevion ist ab dem 14. August zu haben – nicht in allen Filialen von Aldi Süd, sondern nur in einigen Regionen. Welche das sind, verrät der Discounter aber nicht.

Anders als bei früheren Rekordern von Aldi ist dieses Mal keine Festplatte an Bord, dafür aber ein Laufwerk für Videokassetten. So lassen sich nicht nur TV-Sendungen aufzeichnen, sondern auch alte VHS-Bänder auf Silberscheiben sichern. Das Gerät kommt mit DVD+R und DVD-R sowie ihren wiederbeschreibbaren Pendants zurecht.

Daneben arbeitet der Rekorder natürlich als DVD-Player und spielt auch Filme in den Formaten MPEG4, DivX und Xvid ab. An den Fernseher wird er via HDMI angeschlossen.

Das 199 Euro teure Gerät besitzt auch eine USB-Schnittstelle, an die sich externe Speicher oder Digitalkameras anstecken lassen, um Bilder oder Videoclips zu brennen. (Daniel Dubsky)