T-Mobile kündigt Konkurrenz zu Apple an

E-CommerceIT-ManagementIT-ProjekteMarketingMobileNetzwerk-ManagementNetzwerke

Während der Provider in Deutschland als Verkäufer des iPhone agiert, werde die US-Tochter zum Rivalen von Apple.

Laut einem Bericht von Trusted Review mache sich T-Mobile USA daran, einen App-Onlineshop nach dem Vorbild des iPhone-App-Dienstes aufzubauen. “Wir wollen Entwickler mit jenen Tools und Infos versorgen, die sie brauchen, um die 31,5 Millionen Kunden von T-Mobile mit innovativer Software zu versorgen”, kündigte Venetia Espinoza an, Direktor für Partner-Programme und mobile Applikationen.

Noch sei das Projekt im Alpha-Stadium, aber man wolle in den nächsten Wochen den Markt mit näheren Details vertraut machen. Im Gegensatz zum Apple-Angebot, das sich ausschließlich um das iPhone kümmere, wolle T-Mobile die volle Bandbreite von Marken und Herstellern mit den Apps beglücken. Darunter auch Android-Handys. (Ralf Müller)