Sony Ericsson T700 – Handy mit Stil

MobileSmartphone

Mit dem T700 bringt Sony Ericsson ein elegantes Handy mit einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, bei dem man sich am Klassiker T610 aus dem Jahre 2003 orientiert hat.

Das Quadband-Handy T700 soll im vierten Quartal 2008 auf den Markt kommen und ohne Vertrag 279 Euro kosten. Es unterstützt die Datendienste GPRS/EDGE und UMTS/HSDPA, so dass sich beispielsweise die mit der 3,2-Megapixel-Kamera aufgenommen Fotos flott in ein Weblog hochladen lassen. Die Bilder lassen sich auch mit Geo-Tags versehen und via Photo Fix auf dem Handy bearbeiten.

Sony Ericsson T700

Das T700 bringt Mediaplayer für Audio- und Videodateien mit und hat auch ein UKW-Radio an Bord. Es nutzt Memory Stick Micro als Speichermedien – eine 512-MByte-Karte liegt dem Handy bei.

Sony Ericsson T700

Mit anderen Geräten tauscht sich das T700 per Bluetooth aus. An den PC kann es allerdings auch via USB angeschlossen werden und wird als Wechseldatenträger erkannt. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen