Microsoft startet SQL-Produktion

Allgemein

Endlich stimmt mal der Name eines MS-Produkts: SQL Server 2008 sei fertig, Probierversionen stehen zum Download bereit.

Die ursprüngliche Ankündigung, SQL Server 2008 auch wirklich 2008 bringen zu wollen, wurde soeben wahr. Das bringt die Kunden hoffentlich nicht aus der Fassung. Ebensowenig die unerwartete Ankündigung der Borg, den Preis für das Produkt exakt auf dem Niveau des Vorgängers zu lassen, trotz der gestiegenen Inflation. Das sind die harten Fakten. Ob sich die versprochene Leistungssteigerung, das Einsparen von Zeit und Geld, die vereinfachten Management-Funktionen und die angeblich so fortschrittliche Business-Intelligenz im täglichen Produkteinsatz finden lassen, wird erst die Praxis beweisen. Zumindest klingt alles vielversprechend. Und auch die vollmundigen Ankündigungen, spezielle SQL-Server-Versionen
für Entwickler, für Web-Server, für Arbeitsgruppen und größere Unternehmen basteln zu wollen, wurde eingehalten. Jetzt fehlt nur noch die versprochene Mobil-Variante. (rm)

SQL Server 2008 Express (Probierversion)

VNUnet