Google bietet Chinesen kostenlose Musik

Allgemein

Und das auch noch völlig legal. Die Rechteinhaber werden mit Werbeeinnahmen entschädigt.

Google China hat einen neuen Dienst angekündigt: ab sofort wird man dort nach Songs, Künstlern, Bands oder Alben suchen können, und die gefundenen Tracks kostenlos herunterladen, sofern sie sich im Repertoire des chinesischen Musikportals Top100.cn befinden. Dort gibt es nicht nur Independentproduktionen, auch Universal Music soll angeblich im Gegensatz zu anderen Majors Musik zum kostenlosen, DRM-freien Download freigeben.

Finanziert wird das Ganze über Werbung. Man verspricht sich von diesem Angebot einen wirkungsvollen Kampf gegen die in China so übermächtige “Piraterie”, also die Privatkopie via Internet. Klar, wenn man Musik umsonst und DRM-frei bei Google bekommt, braucht man Kazaa und ihre Schwestern nicht mehr. Hoffentlich breitet sich diese Einsicht auch in die westliche Welt aus. [fe]

Newsfactor