Videos ohne Plug-In: Firefox 3.1 Beta kommt noch im August

BrowserOpen SourceSoftwareWorkspace

Die neue Version des OpenSource-Browsers soll neue Videoformate wie Ogg Vorbis beherrschen – und ohne Plug-Ins Videos darstellen können.

Firefox 3.1, berichten die Entwickler von der Mozilla-Foundation, unterstützt die Spezifikationen on HTML5 und kann so Web-Videos darstellen, ohne ein zusätzliches Plug-In dafür zu installieren. Wenn schon Firefox 3.0 zahlreiche Neuerungen bringt, so ist Firefox 3.1 schon inder Beta einen gewaltigen Schritt weiter.

Die Video-Neuerung ist in den “Nightly Builds” von Firefox 3.1 bereits umgesetzt.+ Der Browser kann sogar HD-Videos darstellen. Die Tabs für verschiedene Webseiten können bereits in der Alphaversion (hier herunterzuladen als portable Version) kleine Thumbnail-Vorschauen der Seiten zeigen.

Der Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places ist erweitert und kann n auch Downloads in die Chronik einbauen, neue Filterfunktionen für die Adressleiste ermöglichen bessere Suche im bisherigen Surfbereich.

Wenige Tage nach dem “Feature Freeze” von Mozilla 3.1 Beta 1 zum 19. August sollte die Betaversion fertig sein. und zum Download bereitstehen. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen