Erneut Leck in Medienplayer WinAmp beseitigt

SicherheitSicherheitsmanagement

Der Schnelligkeit halber haben die Entwickler die neue fehlerbereinigte Version des Programms in ihr Forum gestellt. Das Website-Update soll folgen.

Wer WinAmp nutzt, muss erneut updaten. Die aktuelle Version Winamp 5.541 Build 2165 schließt laut Release Note eine Sicherheitslücke – die Funktion “NowPlaying”, die auf Webseiten oder Instant Messenger übertragen kann, was der Anwender gerade hört, soll Angreifern eine unerwartete Hintertür bieten. Näheres beschreiben die Entwickler nicht -so schlimm wie das WinAmp-Leck vom Januar ist es aber offenbar nicht.

Wohl aus Zeitmangel stellten die Entwickler die Updates erst einmal nur in das Winamp-Forum, versprechen aber darin, das in Kürze auf der offiziellen WinAmp-Site nachzuholen. Zum Securityfix hinzu kommen dabei gleich noch einige andere Bugfixes und Erweiterungen, zum Beispiel das verbesserte automatische Erkennen neuerer iPod-Modelle. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen