IBM: Schnelle Datensicherungs-Suite

Big DataData & StorageIT-ManagementIT-ProjekteKarriereSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareStorage

IT-Gigant IBM erweitert sein Portfolio für Datensicherungslösungen und bringt die Suite Tivoli Storage Manager FastBack auf den Markt.

IBMs Tivoli Storage Manager FastBack bietet laut Hersteller eine Technik zur schnellen Daten-Wiederherstellung für Windows File Server und Anwendungen wie Exchange, SQL, Lotus Domino, Oracle, DB2.

Die Software-Suite bietet Datenschutz und Recovery für Datencenter sowie große Unternehmen. Das System erfasst permanent Veränderungen der Daten, angeblich nur mit minimalem Einfluss auf die Systemperformance.

Daneben erlaubt der Tivoli Storage Manager FastBack, dass die Anwendungen schon während der Datenwiederherstellung starten.
Bei Microsoft Exchange lassen sich so Daten wie E-Mails und Dateianhänge, Kontaktlisten sowie Kalendereinträge blitzschnell wiederherstellen.
Die Produkte basieren auf der Technik des Unternehmens FilesX, das IBM übernommen hatte.

Mehr Informationen finden sich auf der Produktseite für Tivoli Storage Manager. Die Software-Suite soll ab 15. August erhältlich sein. (Mehmet Toprak)

Logo: IBM