Buffalo: Mehr Speicher für den Eee PC

Data & StorageStorage

Mit seinem Solid State Drive bietet der Eee PC vergleichsweise wenig Speicherplatz. Buffalo Technology will das ändern und bringt SSD-Laufwerke speziell für das Mini-Notebook von Asus auf den Markt, die mehr Daten fassen.

Die beiden Solid State Drives mit 32 und 64 GByte bringt Buffalo zunächst nur in Japan auf den Markt. Nach Einschätzung unserer Kollegen von Tom’s Hardware dürften die Speicher aber bald wegen der großen Nachfrage auch den Weg in andere Länder finden.

Die Speicher gibt es erst einmal nur für das Modell Eee PC 901. Sie sollen zwischen 150 und 300 US-Dollar kosten. Mit den neuen SSDs nähert sich der Eee PC der Speicherkapazität anderer Mini-Notebooks, die wie der Acer Aspire One eine Festplatte an Bord haben. (Daniel Dubsky)