Microsoft – der große Freund von Open Source?

Allgemein

Scheint so, als hätte Microsoft nach dem Abschied von der Yahoo-Übernahme die Spendierhosen an: Zum Abschluss der Open Source Convention (OSCON) gab’s eine 100.000-Dollar-Spende für Apache.

Wofür die Apache Software Foundation (ASF) dann auch artig dankte und Microsoft bescheinigte, verstanden zu haben, worum es der ASF geht.

Völlig selbstlos ist die Spendenaktion natürlich nicht – beide Seiten haben vor, die Interoperabilität von Apache und Microsoft-Produkten voranzutreiben.

Deshalb gab es außer dem Geld auch noch das Versprechen seitens Microsoft, Technologien aus dem Microsoft Communications Protocol Programme sowie Patches für ADOdb zur Verfügung zu stellen. Sieht ganz nach dem Anfang einer wunderbaren Freundschaft aus … [gk]

Daily Tech