Grafikkarte mit sechs Video-Ausgängen

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Grafikkartenhersteller Zotac hat eine Grafikkarte mit sechs Video-Ausgängen vorgestellt. DVI, VGA, D-Sub, S-Video und HDMI sind mit an Board.

Grafikkarten mit mehreren DVI- und HDMI-Ausgängen sind inzwischen unter allen neueren Grafikbeschleunigern Standard. Zotac treibt das Ganze jedoch auf die Spitze und stellt eine Geforce 9600 GT mit sechs Ausgängen vor. Konkret handelt es sich dabei um zwei DVI-, einen VGA, einen D-Sub, einen S-Video und einen HDMI-Ausgang. An dem GPU und Speichertakt der 9600 GT hat der Hersteller jedoch nicht rumgeschraubt. Trotzdessen kommt im Gegensatz zu einer gewöhnlichen 9600er ein Dual-Slot-Kühler zum Einsatz. Auf Grund der zusätzlichen Ausgänge blockiert die Grafikkarte ohnehin bereits zwei Slots.

 

Ab August ist die Karte im Handel erhältlich und trägt den kryptischen Namen ZT-96TES3D-FSP-512D3, so die russischen Experten von Overclockers.ru. Wie viele von den Ausgängen tatsächlich gleichzeitig angesteuert werden können ist derzeit unklar. (Maxim Roubintchik)