Mehr Traffic und FTP-User für Webspace-Pakete von Hetzner

IT-DienstleistungenIT-Projekte

Der Webhoster Hetzner peppt seine Shared-Hosting-Pakete auf. Die Nutzer erhalten mehr Inklusiv-Traffic, Datenbanken, FTP-Zugänge und Mail-Konten.

Sowohl Neu- als auch Bestandskunden erhalten bei Hetzner ab sofort die aufgebohrten Webspace-Pakete zu unveränderten Konditionen. So sind nun beispielsweise beim 19,99 Euro teuren SH3000 statt 50 statte 300 GByte Transfervolumen inklusive. Dazu gibt es nun 30 Datenbanken (MySQL/PostgreSQ), 50 FTP-User und 500 Mail-Account.

Beim kleinsten Paket SH200 hat man lediglich den Inklusiv-Traffic auf 10 GByte erhöht, alle anderen haben zudem mehr Datenbanken, FTP-User und Mail-Accounts spendiert bekommen. Details finden sich in der Produktmatrix des Webhosters. (Daniel Dubsky)