Neue IrfanView-Version mit Besserungen

SicherheitSoftware

Der kostenlose Bildbetrachter ist ab sofort in Version 4.20 erhältlich und bietet zahlreiche Änderungen.

Vorschaubilder können nun per Drag&Drop sortiert werden und neue Zoomoptionen soll die Übersicht verbessern. GIF-Animationen werden sowohl im Vollbild als auch im Diashow-Modus angezeigt und beim Speichern von JPG-Dateien lässt sich bequem die Dateigröße einstellen – die nötige Kompression übernimmt die Software. Zudem können nun IPTC-Daten innerhalb von TIFs angezeigt werden und einige Bugs in Zusammenhang mit Multicore-CPUs wurden behoben.

Eine praktische neue Funktion ermöglicht IrfanView-Nutzern Screenshots nur vom derzeit verwendeten Monitor anzufertigen. Das erleichtert Multi-Monitor-Nutzern das Leben. Eine detailierte Liste der Änderungen ist hier zu finden. Die neue Version kann ab sofort auf der Webseite des Herstellers heruntergeladen werden. (Maxim Roubintchik)