Japanischer Bildschirm erkennt automatisch Geschlecht und Alter

KomponentenMarketingWerbungWorkspace

Das neue NEC-Display ist der Traum eines jeden Werbetreibenden: Es erkennt automatisch das Alter und Geschlecht des Zuschauers und kann so die Werbung gezielt anpassen.

Das japanische Unternehmen hat einen 50-Zoll-Bildschirm vorgestellt: Dieser ist derzeit auf einem jährlichen Fuji-Television-Network Festival in Tokyo zu sehen. Eine Kamera, die über dem Display angebracht ist, erkennt automatisch Geschlecht und Alter des Zuschauers. Entdeckt das Gerät beispielsweise eine rund 20 Jährige Frau, so zeigt es Werbung von verschiedenen Gegenständen für diese Zielgruppe: “Die Werbeprodukte mit dem Zuschauer zu wechseln würde die Werbung viel näher an den Käufer bringen”, meint Hiroshi Takahashi, der Verantwortliche bei NEC – so eine Meldung des SMH.

Das System ist zunächst nur auf dem Fuji-Event zu sehen. NEC kann sich jedoch auch den Einsatz in vielen anderen Bereichen vorstellen – nicht zuletzt auch im heimischen Wohnzimmer. (Maxim Roubintchik)