Apple in den USA auf Platz Drei

Allgemein

In den Charts der grössten Computerhersteller. Untergang des Abendlandes dagegen weiter unbestätigt.

Marktanalysten Gartner und IDC sehen Apple (sehr zum Ärger religiös motivierter Apple-Hasser) im abgelaufenen zweiten Quartal 08 auf dem dritten Rang der grössten PC-Anbieter innerhalb der USA. Spitzenreiter bleibt dort Dell mit 31.9 %, danach HP mit 25,3 – etwas abgeschlagen balgen sich dann Apple mit 8,5 % und nur Haaresbreiten dahinter Acer um den dritten Platz.

Letztere erwarben durch die Übernahme des eher glücklosen US-Anbieters Gateway einiges an Marktmacht, allerdings zeigt Apple ein nachgerade erstaunliches Wachstum: Die kleine Computerfirma aus Cupertino verkaufte im letzten Quartal 38,1 % mehr PCs und Notebooks als im zweiten Quartal 07, während der gesamte US-Computermarkt nur um vier Prozent wuchs. So gesehen dürfte sich der Marktanteil der Obstrechner eher noch vergrössern. Auf den ganzen Globus gerechnet fällt das Unternehmen allerdings etwas zurück, hier reicht es nicht mal für den Einzug in die Top Five. [fe]

Slashdot

Pcmag