500-GByte-Festplatte mit LAN-Port unter 100 Euro

Data & StorageStorage

Will man von mehreren Rechnern auf dieselben Dateien zugreifen, braucht man ein NAS – im einfachsten Fall ist das eine Festplatte mit Ethernet Port. Und die kosten mittlerweile nicht mehr allzu viel.

Wer auf der Suche nach einer preiswerten Netzwerkfestplatte ist, sollte bei Euronics vorbeischauen. Dort ist derzeit ein Iomega-Gerät mit 500 GByte für 99,99 Euro zu haben. Dieses lässt sich via Ethernet-Schnittstelle (10/100 MBit/s) direkt an Router oder Switch stecken, so dass alle User im LAN Zugriff haben. Alternativ dazu lässt es sich aber per USB auch direkt an einen Rechner anschließen.

Das Gerät hat einen FTP-Server an Bord, so dass auf die Daten beispielsweise auch von unterwegs über das Internet zugegriffen werden kann – eine Port-Weiterleitung am Router vorausgesetzt. (Daniel Dubsky)