Versionierung für WordPress

Das Weblog-System WordPress bringt mit Version 2.6 ein Versionskontrolle mit und unterstützt Google Gears.

von Daniel Dubsky 0

Die WordPress-Entwickler haben nach eigenen Angaben viele der neuen Features von Worpress 2.5 weiter verbessert, aber auch einiges Neues eingebaut. So gibt es nun eine Versionskontrolle, so dass sich Änderungen an Seiten und Beiträgen genau nachvollziehen lassen. Wer eine langsame Internet-Verbindung hat, wird sich zudem über die Integration von Google Gears freuen, das einige Dateien lokal vorhält und so die Ladezeiten verkürzt.

Zurückgekehrt ist auch die Funktion Press this, mit der sich schnell Postings absetzen lassen. Neuerdings kann sie Inhalte von Webseiten direkt in die Beiträge übernehmen und nimmt dem Autor dadurch weitere Arbeit ab. (Daniel Dubsky)

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Versionierung für WordPress

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>