Kühlschrank greift Besitzer an

Allgemein

Fluch der Technik: Südafrikaner wird beinahe von explodierendem Kühlschrank ermordet, Polizei ratlos.

Nach einem lokalen Zeitungsbericht kam Adrian Coetzee aus Silver Lakes, Pretoria, Südafrika, nur knapp mit dem Leben davon, als er beim abendlichen Zubereiten eines Milkshakes von seiner eigenen Kühlschranktür getroffen wurde. Das hochmoderne Haushaltsgerät explodierte, als die Haushälterin den versehentlich abgeschalteten Strom wieder fliessen liess. Am Haus des Herrn Coetzee entstanden beträchtliche Sachschäden.

Weder die Polizei, noch ein Techniker der Versicherung oder ein Ermittlungsteam des Kühlschrank-Herstellers Samsung konnten einen Grund für das ungewöhnliche Verhalten des weissen Elektrogeräts finden. Der betroffene Adrian Coetzee gegenüber der Pretoria Times: “Ich dachte, die Welt geht unter. Ich glaube, ich bin der einzige Mensch, der beinahe von seinem Kühlschrank ermordet wurde”. [fe]

The Register