Dell: Funktionseinschränkungen für die RIAA?

Allgemein

Angeblich hat Dell in Eintracht mit der RIAA bei einer Reihe von Laptops Musik-Aufnahmefunktionen eingeschränkt. Dell dagegen behauptet, es handele sich wahrscheinlich um ein XP-Problem.

Wer der Industrie und vor allem Namen wie Dell und der RIAA alles Böse in der Welt zutraut, dürfte sich in seiner Meinung bestätigt sehen: Bei etlichen Rechnern aus dem Hause Dell funktioniert die Stereo Mix/Mono Mix/Wave Out-Aufnahmefunktion nicht.

Die einen vermuten, dass dahinter die RIAA steckt, die Ähnliches schon mit Gateway und Pac Bell verabredet haben soll; die anderen (also Dell) verkünden, es handele es sich um ein Problem von Windows XP, für das bereits ein neuer Treiber veröffentlicht worden sei.

Gegen letztere Position spricht, dass sich Kunden beschwert haben, der Kundendienst von Dell habe 99 Dollar für die Aktivierung der Stereo-Mix-Option verlangt; die RIAA selbst hat sich zu dem Thema noch nicht geäußert. [gk]

Maximum PC