Vista: Microsoft umschmeichelt kleine und mittlere Unternehmen

Allgemein

Die Zurückhaltung beim Einsatz des neuen Betriebssystems in Firmen scheint Microsoft besonders zu schmerzen – deswegen wurde jetzt eine Marketing-Kampagne mit Schwerpunkt kleine und mittlere Unternehmen aufgelegt.

Small Business Assurance, wie das Programm sich nennt, verspricht wechselwilligen Firmenkunden einen Gratis-Telefon-Support (allerdings nur für begrenzte Zeit) und Zugang zu einer Website, auf der sich die Umstellung planen lässt; Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Firma weniger als 50 Mitarbeiter und 25 PCs hat- und dass  sie zwischen dem 1. Juli und dem 30. September auf Vista Business oder Ultimate aufrüstet. Ende Oktober wird der Gratissupport wieder eingestellt.

Auch ansonsten entwickelt Microsoft gut anderthalb Jahre nach der Markteinführung ungewöhnliche Betriebsamkeit – so gibt es eine Website namens Windows Vista Compatibilty Center, auf der man feststellen kann, ob die eigene Hardware mit Vista verträglich ist – dummerweise meldet die Site jedoch lediglich, dass es bald einen Launch gäbe und bittet darum angelegentlich noch einmal  vorbeizuschauen.  da kann man  für die Small Business Assurance-OpferTeilnehmer nur hoffen, dass der Support da besser ist … [gk]

The Register