Günstige Grafikkarte bei Alternate

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Online-Händler bietet derzeit in seinem Sortiment eine Geforce 9800 GTX zum Preis von rund 170 Euro an.

Mit der 9800 GTX lassen sich selbst neueste Hardware-Fresser wie Crysis halbwegs vernünftig abspielen. Die Ausführung vom Hersteller XFX ist derzeit für etwa 170 Euro bei Alternate erhältlich – laut unserem Preisvergleich handelt es sich dabei um das günstigste Angebot. Käufer sollten vor allem auf ein passendes Gehäuse achten: Die Karte ist nicht nur sehr lang, sondern belegt auch zwei Slots und benötigt zwei PCI-E-Stromadapter. Ebenfalls wichtig ist ein potentes Netzteil, da es ansonsten auf Grund des 160 Watt Stromverbrauchs unter Volllast zu Engpässen kommen kann.

 

Ansonsten entspricht die bei Alternate angebotene 9800 GTX den Nvidia-typischen Spezifikationen und verfügt über 675 MHz GPU- sowie 2200 MHz RAM-Takt. Die Anbindung erfolgt über 256 Bit und der Hersteller verbaut 512 MByte GDDR3-RAM in dem Gerät.

Alles in Allem ein recht günstiges Angebot, welches sich vor allem durch Nvidias kürzlich geänderte Preispolitik begründen lässt. (Maxim Roubintchik)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen