Neues Umwelt-Handy von Samsung

Green-ITInnovationMobileMobilfunkSmartphone

Die neue Version des Gerätes in der Maisschale beherrscht UMTS mit HSDPA und enthält eine 3-Megapixel-Kamera sowie einen Mediaplayer.

Schon vor zwei Jahren hatte NEC ein “Mais-Handy” vorgestellt – und dann hörte man lange Nichts. Nun kommt Samsung ebenfalls mit einem Umelt-Handy und will dies auch gleich anbieten – allerdings erstmal nur in Asien.

Die neue Version des “SCH-W510 Eco” kommt mit einer Handy-Schale, die aus Mais zusammengerührt ist. Nach Unternehmensangaben könne man so auf Schwermetalle wie Kadmium, Quecksilber und Blei verzichten.

Nachdem NEC seinerzeit sein Prototyp- Modell vervollkommnet hatte, indem man den Mais mit zusätzlichen, aber ebenfalls umweltfreundlichen Zutaten, hitzebeständig und haltbar machte, kann Samsung nun aus dem Vollen schöpfen – und muss das Rad nicht neu erfinden.

Im Gerät verbaut der koreanische Hersteller nun eine 3-Megapixel-Kamera, einen DMB-Empfänger und ein Batterieladegerät, das sich meldet, wenn das Handy fast leer ist.Das UMTS-Phone beherrscht 7.2 Mbps HSDPA-Verbindungen, kommt mit Bluetooth und einem Multimedia-Player. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen