NBC will von Olympischen Spielen lernen

Allgemein

Der Medienkonzern will die Großveranstaltung in Peking nutzen, um zu untersuchen, wie die User eigentlich solche Events in den Medien verfolgen.

Zu diesem Zweck will NBC ein Komplettprogramm für TV, Computer und Mobilgeräte anbieten: Wer sich nicht vor den Fernseher setzen will oder kann, kann das Sportereignis als Video-Stream, Video-on-demand oder via Handy beobachten.

Nachdem bisher alle Versuche, mit Hilfe von Sportveranstaltungen das Interesse an Handy-TV zu wecken, eher mäßige Resonanz fanden, will NBC das Ganz offenbar etwas vorsichtiger angehen.

Ziel der Untersuchungen ist etwas, das NBC TAMI nennt: Der Total Audience Measurement Index soll irgendwann in der Zukunft für die Abrechnung mit Werbekunden genutzt werden, ohne dass zwischen den einzelnen Kanälen unterschieden wird. [gk]

Yahoo / AP