Viewsonic: 22-Zoll-TFT mit LED-Hintergrundbeleuchtung

KomponentenWorkspace

Viewsonic hat mit dem VLED221wm ein neues Display vorgestellt, das mit erweitertem Farbraum und hoher Farbtreuer vor allem für Grafikdesigner und Fotografen gedacht ist.

Der VLED221wm besitzt ein Gehäuse in Klavierlack-Optik und misst 22 Zoll. Er löst 1690 x 1050 Pixel auf und erreicht ein Kontrastverhältnis von 12 000:1 (dynamisch). Durch Viewsonics OptiColor-Technik soll das Display bis zu 118 Prozent NTSC-Farbraums abdecken – die meisten Monitore kommen nur auf 70 bis 80 Prozent. Das soll vor allem bei Grafikdesign und Fotobearbeitung, CAD/CAM-Anwendungen und Videobearbeitung hilfreich sein.

 

 

Der Flachbildschirm kann digital via DVI mit HDCP-Unterstützung angeschlossen werden aber auch analog per VGA-Schnittstelle. Er liefert eine Helligkeit von 300 Candela und ist ab sofort für 469 Euro zu haben. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre. (Daniel Dubsky)