PDF wird ISO-Standard

Allgemein

Adobes PDF-Format wurde von der ISO als Standard akzeptiert. Bislang waren nur einige Teile des Formats für die Druckvorstufe und die Langzeitarchivierung normiert.

Im Januar 2007 hatte Adobe angekündigt, die PDF-Spezifikation 1.7 offenzulegen und bei der International Organization for Standardization (kurz: ISO) einzureichen. Nun ist der Standardisierungsprozess abgeschlossen und das Format zum ISO-Standard 32000-1 erhoben worden. Auf Basis dieser Informationen können Entwickler Anwendungen bauen, die PDFs lesen oder erstellen können. Zudem werden neue Versionen der PDF-Spezifikation auf Basis der jetzt standardisierten Version 1.7 entwickelt. (Daniel Dubsky)