Neue Version des Adobe Reader

Allgemein

Mit Version 9 kann der Adobe Reader nun auch Flash-Anwendungen und Videos in PDF-Dateien anzeigen.

Adobe hat Acrobat 9 umfangreichen Flash-Support spendiert, so dass sich nicht nur Animationen und Flash-Filme in PDF-Dokumente einbauen lassen, sondern komplette interaktive Flash-Anwendungen. Um die anzuzeigen, wird weiterhin nur der Adobe Reader benötigt, den man nun ebenfalls in Version 9 zum Download bereitstellt – zunächst nur für Windows und Mac OS X, doch Versionen für Linux & Co. werden bald folgen.

Dazu kommen im Adobe Reader 9 wie in jeder neuen Version die üblichen Verbesserungen der Performance und der Programmstabilität. (Daniel Dubsky)