Angekündigt: Nächste Version von OpenSuse kommt im Dezember

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Die OpenSuse-Entwickler haben die Roadmap für OpenSuse 11.1 vorgelegt. Die erste Alpha kommt noch in diesem Monat, das Final Release dann kurz vor Weihnachten.

Gut einen Monat nach OpenSuse 11.0 steht voraussichtlich am 24. Juli bereits die Alpha 1 des Nachfolgers OpenSuse 11.1 an. Dieser sollen dann im August eine weitere Alpha sowie im September und Oktober vier Beta-Releases folgen, so die aktuelle Roadmap, bevor dann zwei Release Candidates und am 4. Dezember die Goldmaster-Edition veröffentlicht werden. Die offizielle Freigabe der Final von OpenSuse 11.1 steht dann am 18. Dezember an.

OpenSuse 11.1 soll auf den Linux-Kernel 2.6.27 oder neuer setzen und Gnome 2.24 sowie KDE 4.1.1 integrieren. (Daniel Dubsky)