Luxus-Hersteller gewinnen Prozess gegen eBay

E-CommerceMarketingPolitikRecht

LVMB – unter anderem Hersteller von Louis-Vuitton-Handtaschen – hat einen entscheidenden Gerichtsprozess gegen die französische Niederlassung des Online-Auktionshauses für sich entschieden.

Wegen dem Angebot an gefälschten Markenprodukten muss eBay Frankreich nun eine Strafe 38,6 Millionen an LVMB zahlen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Grund für die Geldbuße sind die bei eBay angebotenen Fälschungen der Artikel des Luxus-Herstellers.

Zu der LVMB-Gruppe gehören unter anderem die Champagner-Hersteller Moët, Dom Pérignon, Krug, der Whisky-Brauer Hennessy, Luxus-Taschen-Fabrikant Louis Vuitton, Loewe und auch zu Teilen Gucci. Ebenfalls mit an Bord sind zahlreiche bekannte Uhrenmacher und Kosmetik-Unternehmen. (Maxim Roubintchik)