Politisch korrekte KFZ-Kennzeichen

Allgemein

Der US-Bundesstaat North Carolina bietet an, bis zu 10.000 KFZ-Kennzeichen auszutauschen. Wegen böser Internetakronyme.

Ahh, diese Gegenwart! Auch North Carolina, gerade eben in der selben angekommen, muss die Existenz einer Sprache anerkennen, die anscheinend von allen verstanden wird, ausser von Behördenvertretern. Bisher jedenfalls, denn seit kurzem will die zuständige Zulassungsbehörde kostenlose Kennzeichen ausgeben – wenn ein Nummernschild mit einem schlimmen Akronym wie WTF anfängt. Das Internet und seine Akronyme, ts, ts. Und der Besitzer sich dadurch belästigt fühlt. Unklar ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt allerdings, wie man als Autobesitzer dann an eine der freiwerdenden Kennzeichen kommt. Hierzulande werden ja auch bestimmte Kombinationen besonders stark nachgefragt, in Stuttgart beispielsweise “EX”. Was aber in North Carolina möglicherweise gar nicht ginge. [fe]

Slashdot