Icann beschliesst Explosion der Top Level Domains

Allgemein

Wie befürchtet: Bald können nahezu beliebige TLDs eingerichtet werden. Der Internet-Dschungel wird dichter.

Wie schon vorab vermutet wurde, hat die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (Icann) gestern die Einführung eines neuen TLD-Raums beschlossen. Beinahe jedes Wort soll zukünftig als Top Level Domain dienen können, allerdings zu einem stolzen Preis. Die Registrierung einer TLD wird die Portokasse des Betreffenden um 100.000 bis 500.000 US-Dollar erleichtern.

Technische Bedenken gibt es bei der Icann keine, die Root-Server würden auch mit einer sehr hohen Anzahl unterschiedlicher TLDs klarkommen, so Komitee-Mitglied Dave Wodelet gegenüber der Presse. Dann können wir uns also auf die absurdesten Kombinationen freuen, und auf noch blühendere Geschäfte bei den Domainhaien. [fe]

Networkworld