Comcast-Tochter kauft Disney-Tochter

IT-ManagementIT-ProjekteÜbernahmenUnternehmen

Zur Stärkung des eigenen Entertainment-Portals wird ein anderes Entertainment-Portal voller Filmbesprechungen und Star-Nachrichten zugekauft.

Die Comcast Corp. kaufte sich zur Stärkung der Portaltochter Fandango.com (6,3 Millionen Nutzer) den Movie-Ableger von Walt Disney Co. Im Mai hatte Movies.com 1,9 Millionen Besucher.

Wieviel Geld in Richtung Disney geflossen ist, darüber schweigen alle Beteiligten. Comcast rechnet trotz der thematischen Überschneidung der beiden Portale mit einem gemeinsamen Besucher- und Umsatz-Zuwachs. Werben sollen auf der gestärkten Entertainment-Plattform vor allem Filmstudios, Kinoketten, DVD-Verleihe und andere Vertreter der Film- und Medienbranche. (Ralf Müller)