Deutsches Google Mail Angebot eingeschränkt

Allgemein

Weil der Markenname schon besetzt ist. Und die betreffende Firma wahrscheinlich zu teuer, um sie einfach so weg zu kaufen.

Als Folge des Gerichtsstreit um die Marke “Gmail” gibt es seit ein paar Tagen hierzulande keinen Anschluss mehr unter “www.gmail.com”. Statt dessen erfährt der Google-Mail-Nutzer:

In Deutschland können wir keine Dienste unter Gmail anbieten. Hier nutzen wir den Namen Google Mail.

Wenn Sie in Deutschland unterwegs sind, können Sie Ihre Mails unter http://mail.google.com abrufen.

Oh, und wir würden gerne die URL oben verlinken, dürfen das aber auch nicht. Schade.

Allgemeine Informationen zu Google erhalten Sie unter www.google.com oder www.google.de.

Die Domain “gmail.de” gehört einer Firma in Itzehoe, die darunter Schneckenpost-Service für Emailnutzer offeriert. Wer Google Mail per Website abrufen möchte, kommt aber mit “www.googlemail.com” weiter zum Ziel. [fe]

TheLocal
Slashdot