Abflug: Wer möchte den Jet von Jerry Yang?

Allgemein

Wird der Yahoo-Mitbegründer dem Trümmerfeld, das er angerichtet hat, schon bald entschweben? Ein Indiz: Sein persönlicher Flieger stehe zum Verkauf.

inq_yamgjet.jpg

Schlappe 45 Millionen Dollar soll das Modell “Bombardier Global Express” (Bild) kosten. Laut Insiderhinweis sei es der Privatjet von Jerry Yang, der nun in Oregon zum Verkauf stehe. Doch der wankende Yahoo-CEO muss sich nun nicht zu Fuß vom Acker machen, denn er wolle sich angeblich einen neuen Flieger kaufen. Ob der dann auch wieder zwei Touchscreens, sechs kleine und drei große Flachbildschirme nebst DVD-Playern, In-Flight-Network, Satelliten-TV, Breitband-Internet und – ganz Old-School – VHS-Rekorder enthalten wird? Ob er den neuen Blechvogel selber bezahlen muss – oder es Teil eines Abschiedspakets sein wird? Egal, werden sich manche Aktionäre sagen. Hauptsache, er mache bald einen Abflug. (rm)

ValleyWag