Google: Android-Handys kommen später

MobileMobile OSSmartphone

Erste Handys mit Googles Plattform Andoid werden wohl erst gegen Ende 2008 oder Anfang 2009 auf den Markt kommen und damit etwas später als ursprünglich geplant.

Als Google Ende 2007 Android vorstellte, hieß es, in der zweiten Jahreshälfte 2008 sollte es die ersten Geräte geben. Doch das wird für einige Mobilfunkanbieter ganz schön eng, wie das Wall Street Journal berichtet. Einzig T-Mobile USA scheint noch im Plan zu liegen und wird ein Android-Handy voraussichtlich im vierten Quartal an den Start bringen. Bei Sprint Nextel dürfte das aber nicht mehr klappen, wie ein Insider dem WSJ verriet, und auch der größte Mobilfunkanbieter der Welt, China Mobile, wird dem Wirtschaftsblatt zufolge den Launch auf das Jahresende oder Anfang 2009 schieben müssen. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen