BenQ mit neuen Full-HD-Displays

KomponentenWorkspaceZubehör

BenQ hat einige neue Displays angekündigt, die 22 und 24 Zoll messen und für 1080p-Inhalte taugen.

Mit zwei neuen Geräteserien will BenQ die wachsende Nachfrage nach Displays mit Full-HD-Auflösung decken. Sowohl die E- als auch die M-Serie soll Geräte mit 21,5 und 24 Zoll umfassen, die allesamt 1920 x 1080 Pixel auflösen und HDMI- sowie DVI-Schnittstelle mitbringen. Erstes Gerät wird das 21,5-Zoll-Modell E2200HDA sein, das eine Helligkeit von 300 Candela bietet und einen Kontrast von 10 000:1. Die Schaltzeit liegt bei fünf Millisekunden, allerdings sollen später zwei Bildschirme mit 2 Millisekunden folgen.

Die M-Serie ist ähnlich ausgestattet, wird jedoch auch einen VGA-Eingang mitbringen und eine in den Displayrahmen integrierte Webcam mit 2 Megapixeln für Videochats. (Daniel Dubsky)