Sanyo präsentiert Tageslicht-Beamer

KomponentenWorkspaceZubehör

Der LP-XP200L soll selbst bei Tageslicht ein klares Bild projizieren – auch ist der Kontrast bei dem neuen Gerät drastisch erhöht worden und kann es erstmals mit einem gewöhnlichen Bildschirm aufnehmen.

Sanyo spricht bei dem Gerät von dem ersten 4LCD-Projektor. Doch der Name ist trügerisch, da auch dieser Beamer nur mit 3-LCDs ausgerüstet ist. 4LCD bezieht sich dabei auf die Helligkeit des LP-XP200L. 7000 ANSI-Lumen hell strahlt der Sanyo-Projektor.  Bei einer Maximal-Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten und einem Kontrastverhältnis von 2200:1 kann sich das Modell wirklich sehen lassen.

Das Gerät bietet neben einem Composit, Component und S-Video-Anschluss auch die Möglichkeit eine DVI-D-Komponente anzubringen. Das Ganze wiegt 11 Kilogramm und soll knapp 11.000 Euro kosten. (Maxim Roubintchik)