YouTube entfernt 10-Minuten-Beschränkung bei Videos

WorkspaceZubehör

Die Videoclips der Google-Tochter sollen deutlich länger werden – bisher waren alle Beiträge auf maximal 10 Minuten beschränkt.

YouTube-Partner können bereits seit einer ganzen Weile längere Videos ein pflegen. Nun scheint es jedoch so, als ob auch Normalsterbliche in den Genuss kommen ihre längeren Clips – oder auch ganze Filme – hoch zuladen, berichtet das Fortune-Magazin. Allerdings sollen auch diese längeren Videos an einige Bedingungen geknüpft sein: Die maximal mögliche Größe soll dabei unter 1 GByte liegen. Trotzdem lassen sich so auch ganze Filme bei YouTube darstellen. Um diese Änderung zu testen dürfen nun Indiefilm-Produzenten ihre Werke auf die Webseite stellen, um sie so dem Publikum zu präsentieren. Auch sollen innerhalb der Filme eine oder mehrere Werbeanzeigen eingeblendet werden – abhängig von der Datenmenge. (Maxim Roubintchik)