Firefox: 8 Millionen Downloads in 24 Stunden

BrowserWorkspaceZubehör

Für das Mozilla-Projekt war der Start von Firefox 3 ein extrem erfolgreicher: der neue Browser wurde innerhalb von 24 Stunden mehr als acht Millionen mal heruntergeladen.

Trotz zwischenzeitlicher Server-Probleme hat der neue Firefox beeindruckende 8,8 Millionen Downloads am ersten Tag erreicht und dürfte damit gute Chancen haben, ins Guiness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden. Ars Technica zufolge übergibt man nun die Server-Logs der Oregon State University, die als neutrale Instanz die Daten prüfen sowie Doppler und unvollständige Downloads aussortieren soll, um eine exakte Download-Zahl zu ermitteln.

Mittlerweile steht der Counter übrigens bei 10,3 Millionen Downloads – die meisten wurden in den USA getätigt (3,2 Millionen), doch auf Rang zwei folgt schon Deutschland (830 000). (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen