Und wieder ist ein Laptop weg …

Allgemein

Offenbar schaffen es britische Politiker und Staatsbeamte einfach nicht, richtig auf diese modernen digitalen Geräte aufzupassen. Jetzt hat schon wieder eine Ministerin ihren Laptop verloren.

Erst in der letzten Woche hatten Sicherheitsbeamte vertrauliche Dokumente, darunter Briefings zur Lage im Irak und über al-Qaida im Zug liegen gelassen; nun kam der Kabinettsministerin Hazel Blears bei einem Besuch im zugegebenermaßen eher ärmlichen Norden des Landes ihr Mobilcomputer – natürlich mit vertraulichen Regierungsdaten – diebstahlsweise abhanden.

Und die Konsequenz? Laut Regierungssprecher Miachael Ellam hat Premierminister Gordon Brown bei einer Kabinettssitzung am Dienstag alle Minister ermahnt, sorgfältiger mit Daten umzugehen. Ob er auch Sanktionen wie Hausarrest, Fernsehverbot und Ohne-Abendbrot-ins Bett abdrohte, ist nicht bekannt. [gk]

Sydney Morning Herald / AP