Neun Millionen Deutsche in Social Networks unterwegs

Allgemein

Mittlerweile haben neun Millionen Deutsche ein Profil bei Online-Netzwerken angelegt – das sind 20 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

Bereits zwölf Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren sind bei Social Networks dabei. Die Online-Communities sind damit populärer als eigene Homepages oder Weblogs, so der Branchenverband Bitkom. »Persönliche Profile in Communitys sind die beliebteste Art, sich im Web zu zeigen«, erklärt Bitkom-Präsident Scheer. Allerdings sollten die Nutzer aufpassen, welche persönlichen Daten sie angeben und für welche Nutzer sie diese freigeben. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen