Microsoft steigt in Fernsehwerbung ein

Allgemein

Auch in der Nach-Yahoo-Ära bleiben die Redmonder auf Einkaufskurs: Mit der Übernahme von Navic Networks bekommen sie im Bereich der TV-Werbung einen Fuß in die Tür.

Navic Networks ist eigentlich auf das Management von Werbekampagnen im Fernsehen spezialisiert, wo noch immer am meisten für Werbung ausgegeben wird.

Microsofts Senior Vice President Brian McAndrews verkündete das die beiden Firmen nun Lösungen für TV-Werbung entwickeln wollten, die den Werbekunden mehr Reichweite und Umsätze verschaffen sollten.

Man darf gespannt sein, was Microsoft da als Kompetenz einbringen will – wahrscheinlicher dürfte es sein, dass man in Redmond die Erfahrung von Navic Networks für die eigenen Online-Werbeaktivitäten nutzen will. [gk]

news.com