Flickr-Gründer verlassen Yahoo

IT-ManagementIT-Projekte

Caterina Fake und Stewart Butterfield, Gründer der Foto-Community Flickr, verlassen Yahoo. In der vergangenen Woche hatten sich schon andere wichtige Yahoo-Führungspersönlichkeiten verabschiedet.

Wie TechCrunch berichtet, hatte Fake bereits am Freitag ihren letzten Arbeitsstag. Flickr-Chef Butterfield wird am 12 Juli gehen und durch den bisherigen Produktmanager Kakul Srivastava ersetzt.

Fake und Butterfield hatten Flickr 2004 ursprünglich als Teil eines Online-Spiels entwickelt und, nachdem es schnell zur erfolgreichsten Foto-Community im Web aufgestiegen war, 2005 an Yahoo verkauft.

Zuvor hatte Yahoo neben Jeff Weiner, dem Chef der Network Division, Chief Data Officer Usama Fayyad und den langjährigen Entwickler Jeremy Zawodny verloren, der unter anderem das Yahoo Developer Network mit aufgebaut hatte. (Daniel Dubsky)