Die Gefahren des Internet-Kaffees

Allgemein

Das Jura-Capresso Impressa F9 Fully Automatic Coffee and Espresso Center behauptet nicht nur, ausgezeichnete Koffeinbrühe zu produzieren, sondern prahlt auch mit seiner Internet-Verbindung. Genau das ist aber auch die Schwachstelle der Kaffeemaschine.

Mit ein wenig einschlägigem Geschick lässt sich der Apparat nämlich auch von Angreifern aus den Tiefen des Webs übernehmen, die fortan dem Besitzer der Maschine Kaffee in variierender Stärke vorsetzen können, die Menge Kaffee in der Tasse selbst bestimmen oder ihm gar den Hahn ganz zudrehen.

Und außerdem ist die Kaffeemaschine dann  auch noch das Hintertürchen ins lokale Windows-XP-System, das es als User verwendet … [gk]

Slashdot